top of page

ÖMS U18/U23 - EISENSTADT 07.07.2024 Silber für M. Gradnitzer und Bronze für E. Golger und Ina Slamanig!

Fortsetzung der Österr. Meisterschaften am Sonntag den 07.07.2024 in der Leichtathletik Arena EISENSTADT. Auch am zweiten Tag der Meisterschaften, wiederum bei sommerlicher Wetterlage (25°, bedeckt), gab es für den KLC Grund zum jubeln. Mario Gradnitzer legt nach und gewinnt Silber über 100m. Elisabeth Golger gewinnt Bronze über 400m. Nach einer nachträglichen Disqualifikation einer Läuferin im 400m Lauf wurde Ina Slamanig die Bronzemedaille zuteil.


U23 4x100m Staffel:

Elisabeth Golger, Lilly Pleßnitzer, Yanet Kifle Bekuretsion und Agota Schekk erbringen eine Laufzeit von 50,67s und belegen den guten 6. Rang. Besonders erfreulich daran, dass Agota Schekk nach langer Verletzungspause wieder mit guter Leistung in das Wettkampfgeschehen integriert werden konnte.

Agota Schekk im 4x100m Staffellauf Klasse U23W (Foto/ÖLV@wolf.amri)


U18 100m:

Mario Gradnitzer gewinnt über 100m seinem Vorlauf in 11,50s und qualifiziert sich für den Finallauf der besten sechs. Dort liefert er wieder eine tadellose Leistung ab und er holt sich mit 11,22s Rang 2 und die Silbermedaille. Die Meisterschaften mit 2 gewonnenen Medaillen beendet, Respekt!

Mario Gradnitzer holt Silber über 100m Klasse U18


U18 400m:

Ina Slamanig finisht vorerst mit 60,06s nur knapp hinter den Medaillenrängen (es fehlten 26/100S), erzielt eine neue PB und landet auf Rang 4. Aber im Nachhinein stellt sich heraus , dass die vermeintliche Siegerin mehrmals die Bahnbegrenzung übertreten hat und disqualifiziert wurde! Somit rückt Ina auf das Siegerpodest auf und belegt Rang 3. Wieder eine starke Leistung und die zweite Medaille bei diesen Meisterschaften!


Ina Slamanig gewinnt mit Bronze über 400m ihre zweite Medaille an diesem Wochenende (Foto ÖLV/@wolf.amri)


Leon Ivantschitsch belegt mit 53,82s Rang 5.


U23 400m:

In der Paradedisziplin von Elisabeth Golger gibt es für den KLC die zweite Medaille am zweiten Wettkampftag. Mit 57,89s läuft sie ein tolles Rennen und belegt Rang 3. Sie gewinnt damit die Bronze, knapp vor Lilly Pleßnitzer die den Lauf mit 58,34s auf Rang 4 beendet. Yanet Kifle Bekuretsion schafft es mit 60,87s auf den guten 6. Rang.

Elisabeth Golger gewinnt über 400m in der Klasse U23W Bronze

400m U23W: Elisabeth Golger vor Lilly Pleßnitzer


Ein guter 400m Lauf von Yanet Kifle Bekuretsion (Foto/ÖLV@wolf.amri)



KLC Team am Tag 2 der ÖMS: Hubert Petz, Leon Ivantscitsch, Mario Gradnitzer,Ina Slamanig, Agota Schekk, Elisabeth Golger, Lilly Pleßnitzer, Yanet Kifle Bekuretsion, Robert Kropiunik


Bei diesen Meisterschaften haben unsere AthletInnen beachtliche Leistungen erbracht und letztendlich 1 Gold-, 1 Silber- und 3 Bronzemedaillen gewonnen. Dazu gratulieren wir recht herzlich und ganz besonders zu den heutigen Medaillengewinnen!



0 Kommentare

留言

評等為 0(最高為 5 顆星)。
暫無評等

新增評等
bottom of page