top of page

Österr. Meisterschaften Langstaffeln - WIEN 08.06.2024 Silber & Bronze für den KLC

Die Österr. Meisterschaften der Langstaffeln über 3x800m (W) und 3x1000m (M) wurden am Samstag den 08.06.2024 im Leichtathletikzentrum in WIEN ausgetragen. Der KLC stellte drei Staffeln, nämlich in der AK-W, U20-W und der AK-M, die dann bei sonnig warmen Wetter bei 27° an den Start gingen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, Bronze in der AK-W und Silber in der U18-W gewonnen!


Den Auftakt machte unsere Staffel in der AK-W mit Maja Kropiunuk, Lilly Pleßnitzer und Elisabeth Golger. Mit der Laufzeit von 7:19,41 Min stürmten unsere Damen auf das Podest und mit Rang 3 eroberten sie die verdiente Bronzemedaille. Eine feine Leistung!

Mersi Kifle, Lisa Petz und Ina Slamanig bestritten den Lauf in der Klasse U18-W und mit einer Laufzeit von 7:24,02 Min topten sie mit Rang 2 und dem Gewinn der Silbermedaille sogar noch das Ergebnis unserer Staffel in der AK-W. Eine tolle Performance!


Erfolgreiche KLC Damen über 3x800m: AK-W Bronze für Elisabeth Golger, Lilly Pleßnitzer und Maja Kropiunik.

U18-W Silber für Lisa Petz, Mersi Kifle Bekuretsion und Ina Slamanig


Wir gratulieren unseren Damen zu ihren erfolgreichen Läufen und dem Gewinn der Medaillen recht herzlich! Fleißige Trainingsarbeit wird meistens schlussendlich in den meisten Fällen mit Erfolg belohnt.


In der AK-M gab es für Tobias Habenicht, Simon Schretter und Leon Ivantschitsch über 3x1000m eine gute Platzierung mit Rang 6.

Rang 6 in der AK-M für Tobias Habenicht, Simon Schretter und Leon Ivantschitsch




ÖLV Sprint Meeting

Am Vormittag fand im LAZ WIEN ein ÖLV Sprint Meeting statt. Lukas Pullnig lief dort in der ÖLV 4x100m Staffel mit Stefan Pacher, Leo Sares und Klaus Grünbart eine Zeit von 40,15s.

0 Kommentare

Kommentare

Mit 0 von 5 Sternen bewertet.
Noch keine Ratings

Rating hinzufügen
bottom of page